Gabriele Müller

 Fragen an die Künstlerin Gaby Müller

Wie bist du zum Verein gekommen Auf der Hobbykunstausstellung in Ubstadt sind mir die BuntenHunde sofort aufgefallen. Die Vielseitigkeit der Kunstobjekte und Stilrichtungen haben mich begeistert und somit war für mich klar, das ist ein Verein in dem ich viele Gleichgesinnte - ein wenig verrückte, aber ungeheuer kreative nette Menschen - finde, von denen ich noch viel lernen und mit denen ich mich austauschen und Spaß haben kann. Was bedeutet Kunst für dich persönlich: Kunst bereichert meinen Alltag und macht ihn ganz speziell und einzigartig. Kunst, speziell die Malerei, bringt mich dazu in Träume einzutauchen zu denen nur ich allein Zutritt habe und Farbe und Pinsel mein persönlicher Schlüssel dazu sind. Wer ist dein Vorbild in der Kunst: Mein Vorbild ist der spanische Künstler Cesar Manrique. Er war so unwahrscheinlich vielseitig kreativ und brachte seinem Land Spanien insbesondere der Insel Lanzarote die Kunst und die Natur auf eine wunderbare Weise harmonisch und eindrucksvoll zusammen. Ein Zitat von C. Manrique: Mit absoluter Freiheit zu schöpfen, ohne Ängste und Rezepte, tröstet Seele und öffnet einen Weg für die Freude zu leben. Mein von mir gemaltes Lieblingsbild die Flamencotänzer verkörpern diese Freude am Leben, die ich gerne vielen Mitmenschen besonders, denen in meiner Gemeinde vermitteln möchte. Mein Ziel wäre es, in jedem Haus in Ubstadt–Weiher ein Bild von Gaby Müller zu finden das einfach Farbe und Freude in den Alltag bringt. Kreative Ideen für meinen Wohnort: Einfach mehr Kunst im öffentlichen Raum.

Aktuelle Austellungen : Josefshaus in Ubstadt-Weiher

 

Persönliche Daten
Name: 
Frau Gabriele Müller
Geburtsdatum: 
25. Dezember 1950
Kontaktdaten
Straße & Hausnr.: 
Sternenweg, 2
Postleitzahl: 
76698
Wohnort: 
Ubstadt
Telefon: 
07251 / 60127
Anhänge
AnhangGröße
img_2453.jpg3.23 MB
img_2460.jpg2.69 MB