Unsere Skulpturenausstellung 2018

Der Ausstellungszyklus der BuntenHunde im Jahr 2018 startet mit einer kleinen Skulpturenschau im Firstständerhaus zu Zeutern. Das älteste Haus im Weinort bietet hierfür das ideale Ambiente. Im kleinen doch hellen modernen Trauungssaal des Hauses kommen die Kleinplastiken und im angrenzenden alten und noch rußgeschwärzten Küchengewölbe die größeren Objekte gut zur Geltung. Einer der Teilnehmer der BuntenHunde und langjähriges Mitglied der Künstlervereinigung ist Klaus Plümer, der neben seinen Aquarellbildern sich seit Jahren auch mit der Fertigung von Kleinplastiken beschäftigt. Dabei kombiniert er oft unterschiedliche Materialien wie Holz oder Glas miteinander oder setzt gleich fertige Artefakte aus der Alltagswelt zu skurrilen Konglomeraten zusammen. Die Abbildung zeigt eine solch verblüffende und witzige Zusammenballung  von buntbemalten Stöckelschuhen auf einem schlichten Podest. Die Skulpturenschau findet am Samstag/ und Sonntag dem 24. und 25. Februar statt. Die Öffnungszeiten werden in den nächsten News noch bekanntgegeben, und weitere Teilnehmer der Ausstellung werden vorgestellt.